Person oder Personal?

Es wird heftig darüber gestritten, ob im Personalausweis das Wort Personal nun ein Substantiv und damit die “Firmenzugehörigkeit” oder personal als Adjektiv und damit persönlich, also persönlicher Ausweis bedeutet.
Grammatikalisch ist beides richtig. Die Intension des Ausstellers ist entscheidend. Schauen wir mal, woher das Wort Personalausweis kommt und wie die Intention damals war. 

Hier sehen wir Personenausweise aus dem 3. Reich.

Personensausweis-Deutschen-Reichsbahn

hier noch einen:

Personensausweis-Deutschen-Reichsbahn-Lichtbild

und jetzt der Personalausweis - es ist ein KZ-Ausweis!!!

KZ-Personalausweis

Hier wird es noch deutlicher! Das Wort Personal ist eindeutig groß geschrieben!

Jetzt weißt du, was du für die Machthaber bist.

Haeftlingskarte-Mauthausen

Video: für alles Kein Gesetz 3 "Natürliche Person"
Nimmt den Personalausweis und die Bedeutung der Großschreibung des Namens (Capitus Diminutio Maxima, Römisches Recht) genau unter die Lupe
Hier das Dokument, auf das er verweist

 

[Home] [Blog] [9/11] [Deutschland] [Politiker] [Vorträge] [BRD-GmbH Alles privat!] [weitere Beweise] [Person oder Personal?] [Die Folgen] [Kriegsgefangenschaft] [weiteres in D] [wahre Comedy] [Finanzen] [Krieg um Öl] ["Echte Wissenschaft"] [Massenmedien] [Big Brother] [Religion] [Satanismus] [Missbrauch] [Zionismus] [NWO] [Antike Mysterien] [Pyramiden] [Mond-Lüge] [Außerirdische] [Gesundheit] [Zusammenhänge] [Links]